Vereinsmeisterschaft 2017: Papa besiegt Sohn im 5.Satz

Am Samstag , den 16.12.2017 fand in der Einfachhalle die Vereinsmeisterschaft des TTC statt.
Um 9 Uhr begannen unsere Jugendlichen , in den Klassen Jungen und Schüler .In der Schülerklasse – hier spielte Jeder gegen Jeden , setzte sich Pascal Fröhlich durch und wurde Vereinsmeister .
Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Dominik Konopka und Daniel Richter .

Vereinsmeister : Pascal Fröhlich


2.Platz : Dominik Konopka


3.Platz : Daniel Richter
Unser jüngster Teilnehmer

Simon Schmidt
gerade mal 8 Jahre alt , weiter so Simon

In der Jungenklasse setzten sich erwartungsgemäß unsere Spieler der Jungen-Bezirksliga -durch , hier siegte

Timo Wagner

Vize wurde

Marc Fröhlich

den Bronzeplatz belegte sein Bruder

Jan Fröhlich

Die Herren begannen um 13 Uhr .
In der Doppelkonkurrenz wurden die Paare ausgelost . Hier einige der Paarungen :

Sieger : Christian Schneider/Marc Fröhlich


Zweitplatzierte wurden : Albert Pautz/Wadim Gorr , sie unterlagen im Endspiel mit 1:3 .
Weitere Paarungen .

Artur Pautz/Ilja Solowtschuk


Alex Wagner/Bernd Knop


Robert Gäse/Marco Jensen


Konrad Konopka/Timo Wagner


Jan Fink/Jan Fröhlich


Cavit Gündüz/David Reimer

In der Einzelkonkurrenz setzte sich in der Hauptrunde Alex Wagner durch und musste lang warten auf seinen Finalgegner . Im letzten Spiel vor dem Einzug ins Endspiel , musste leider Artur Pautz seinem Gegner Timo Wagner den Vortritt lassen , da Artur zur Arbeit musste . So kam es zum Endspiel „Alt“ Wagner gegen „Jung“ Wagner .Ein tolles Endspiel sahen die Zuschauer , dass erst im 5.Satz enden sollte .In der Verlängerung gewann Papa mit 13:11 .

Alex Wagner , Herren Sieger

Schreibe einen Kommentar