ERSTE siegt 9:1

Im ersten Spiel der Kreisliga war für unsere Mannschaft der Gegner von Schloß Neuhaus III kein Maßstab .Ganze 5 Sätze überlies man den Schloßherren .Von den beiden Neuzugängen spielte nur Tobias Huber , Killian Tomelitsch war verhindert .Christoph Görtz war für ihn eingesprungen .


(Heimkehrer Tobias Huber )

Jungen-Bezirksklasse :1 Punkt im ersten Spiel

Im ersten Spiel in der neuen Saison ergatterten unsere Jungens am Sonntag, 02.09. gleich den ersten Punkt .Schwächer als in der Vorsaison – Timo Wagner verlies den Verein in Richtung Elsen –
und ohne Brett 4 Mann ,waren die Aussichten auf einen Punkterfolg nicht besonders gut .Trotzdem schafften die Fröhlichs , (Marc , Jan und Ersatz Pascal ) mit Ilja Solowtschuk ein an erkennbares Unentschieden .Doppel 1:1 , in den Einzeln waren unsere Brett 1 bis 3 je 2x erfolgreich .Leider war es Pascal nicht vergönnt zu punkten , obschon er sehr gute Spiele gezeigt hatte .

Dritte 2x ungeschlagen

Unsere dritte Herrenmannschaft startete optimal mit 2 Siegen in 2 Spielen .Im ersten Heimspiel am 31.08.wurde die 5.Vertretung von Schloß Neuhaus mit 8:5 besiegt. Nach 2 Doppelerfolgen kamen noch Punkte von Mark Fröhlich je 3 x , Peter Richert , Robert Gäse und Dietmar Grüter je 1 x .
Am 07.09. gewann die Mannschaft in gleicher Aufstellung 8:4 bei der Drittvertretung von Ostenland .Wie im ersten Spiel gewannen unsere Mannen beide Doppel , in den Einzelspielen steuerten Peter Richert 2, Mark Fröhlich 1 x, Robert Gäsa 2 x , und Dietmar Grüter 1 Punkt zum Sieg bei .
In dieser Klasse startete man zum ersten Mal mit Vierermannschaften, scheint den Lippspringern zu liegen .

Bad Behavior has blocked 104 access attempts in the last 7 days.